Espace Media Groupe, Umbau Dammweg Bern

In Zusammenarbeit mit Bigla AG, 2007

Über die Jahre wurden im bestehenden Gebäudekomplex der Espace Media Groupe immer wieder Veränderungen an der Zellenstruktur vorgenommen. Diese sollte hinsichtlich der Nutzung als repräsentatives, für die Öffentlichkeit zugängliches Multimediahaus überprüft werden.

Die Lösung sah anstelle örtlicher Eingriffe einen radikalen Rückbau der fassadenseitigen Einbauten vor, der die Flächen für unterschiedliche Nutzungen – von der Redaktion bis zu administrativen Bereichen – gleichwertig freispielt. Die fest eingebauten Raumeinheiten wurden mit Blick nach draussen konsequent in das Gebäudeinnere verlegt, um möglichst zusammenhängende Raumeinheiten zu gewinnen.