Basler Kantonalbank, SüdPark Basel

Seit Frühling 2009 arbeitet Breitblick an der Konzeption und Planung des neuen Standorts der Basler Kantonalbank: «SüdPark», eine Überbauung der Architekten Herzog & de Meuron. Das Büro-Innenleben sollte dabei die ungewöhnliche Lochfassade des Gebäudes aufgreifen, eine durchlässige Arbeitslandschaft die bisherige Bürostruktur ersetzen. Grosser Wert wurde dabei auf Flexibilität gelegt: Sowohl die Ausstattung als auch die eingebauten Raummodule sollen den ständigen Veränderungen im Bankgeschäft angepasst werden können.

Die Fassade wird zugunsten einer grosszügig bemessenen, attraktiv gestalteten «Flaniermeile» freigespielt und in ihrer Eigenart inszeniert. Zwischen den standardisierten Arbeitsplätzen lassen sich innen liegende Raumeinheiten als eigenständige Module individuell auf der Fläche anordnen. Sie wirken – gleich wie die bepflanzten Gehwegabschirmungen – gleichzeitig als Sichtschutz und Schallabsorptionskörper.

Der neue Standort der BKB wird so zur anspruchsvoll-angenehm gestalteten, urbanen Struktur.

Ausführung 2008 bis 2012, ca. 380 Arbeitsplätze